Ist der Vermieter mit der Aufnahme eines oder mehrerer Tiere einverstanden?
Welche Tiere sind schon vorhanden, vertragen sich die Tiere untereinander?
Ist die ganze Familie einverstanden mit der Aufnahme eines oder mehrerer Tiere?
Sind Sie und Ihre Familie bereit ein krankes Tier zu pflegen, auch bei unangenehmen Nebenerscheinungen wie Erbrechen oder Durchfall?
Sind Sie sich über die Kosten für Ernährung und Pflege (regelmäßige Tierarztbesuche, Impfungen etc.) im Klaren?
Wer versorgt das Tier während der Urlaubszeit?
Können Sie für die Lebzeit des Tieres planen und sind Sie bereit diese lange Zeit das Tier zu versorgen und nicht im Stich zu lassen?
Soll das Tier nur in der Wohnung gehalten werden?
Braucht das Tier Gesellschaft eines Artgenossen?
Ist das Tier Tag- oder Nachtaktiv?
Wenn ein Balkon vorhanden ist,  ist dieser gesichert, bzw. ist das notwendig? (bei Wohnungskatzen ja!).  
Sind Allergien bei Personen bekannt, die täglich mit dem Tier Kontakt haben?

Mit der Anschaffung eines Haustieres gehen Sie eine lebenslange Verpflichtung ein. Das Tier ist auf Ihre Hilfe und Ihr Wohlwollen angewiesen. Die Lebenserwartung verschiedener Tiere kann mehr als 20 Jahre betragen. Sind sie bereit diese Zeit mit Ihrem Tier zu verbringen und auch bei Krankheit, Umzug oder beruflichen Veränderungen Ihrem Haustier einen Platz bei Ihnen zu sichern?

Additional information